Drupal myass, WordPress is the law!


Wie der geneigte Leser sicherlich sehr schnell festgestellt hat, hat sich auf diesen Seiten ein Wechsel vollzogen. Die alte Software – Drupal (http://drupal.org) – habe ich ins Datensamsara geschickt und durch WordPress (http://wordpress.org) ersetzt. WordPress ist für mein Vorhaben, einen relativ einfachen und übersichtlichen Blog hier aus Norwegen zu führen, um längen besser geegeinet, da es sich bei WordPress um eine „reine“ Blogsoftware handelt.
Im Großen und Ganzen steht diese Sache hier schon. Ich werde noch ein paar kleinere Anpassungen in den nächsten Tagen vornehmen, aber großartiges wird sich wohl nicht mehr verändern…